CDU-Kreisverband Ravensburg | Kreistagswahlen 2014

Für die Menschen im Landkreis Ravensburg

Kreistagswahl am 25. Mai 2014. CDU wählen!

Wir für Sie im Wahlkreis Wangen, Achberg, Amtzell

1. Hans-Jörg Leonhardt

Niederwangen, 52 Jahre, verheiratet, 3 Kinder, geschäftsführender Vorstand der EVG Erkheim, selbst. Gastronom, Mitglied des Kreistages Ravensburg, Stadtrat in Wangen, Ortschaftsrat und stellv. Ortsvorsteher Niederwangen, CDU-Ortsvorsitzender in Niederwangen, stellv. CDU-Stadtverbands­vorsitzender, Leutnant der Bürgerwehr Niederwangen und weiteren Vereinen. 

„Gerne würde ich mich weiterhin für eine starke Region Wangen, Achberg, Amtzell im Kreistag einsetzen und stehe ein für eine bodenständige, junge und moderne Politik.“

2. Clemens Moll

Amtzell, 33 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Bürgermeister der Gemeinde Amtzell, Verbandsvorsitzender des interkommunalen Gewerbegebiets Geiselharz-Schauwies und Kreisvorsitzender der kommunalpolitischen Vereinigung. 

„Unser schöner Landkreis braucht eine intakte und leistungsfähige Infrastruktur, um auch in Zukunft gute Rahmenbedingungen für Handwerk, Gewerbe, Bildung und medizinische Versorgung zu schaffen. Dafür möchte ich mich für die Region Wangen, Achberg und Amtzell einsetzen.“

3. Werner August Müller

Neuravensburg, 45 Jahre, verheiratet, 4 Kinder, selbst. Unternehmer, Mitinhaber der Fa. M&K Fensterservice, CDU-Ortsvorsitzender von Neuravensburg, Vorstandsmitglied des CDU Stadtverband Wangen, Mitglied der Mittel­stands & Wirtschaftsvereinigung CDU, Stellv. Feuerwehrkommandant der Feuerwehr Wangen Abt. Neuravensburg, Mitglied des Gesamt­feuerwehrausschuss der Stadt Wangen, Stellv. Gesamtelternbeirat der Wangener Kinder­gärten.

„Familienpolitik und eine gute Infrastruktur vor Ort sind mir besonders wichtig. Ich werde mich einsetzen, für eine weiterhin hohe Lebensqualität in unserem Wahlkreis Wangen, Achberg, Amtzell.“

4. Christian Natterer

Wangen, 33 Jahre, Dipl.-Kaufmann (Univ.), Stadtrat und CDU-Vorsitzender in Wangen, stellv. CDU-Kreisvorsitzender im Landkreis Ravensburg, stellv. Landesvorsitzender der Jungen Union Baden-Württemberg, Landtagszweitkandidat von Paul Locherer. Mitglied der Wangemer Narrenzunft Kuhschelle weiß-rot, Mitglied AMV, MTG.

„Für Standortbedingungen, die junge Menschen in der Region halten.“

5. Roswitha Geyer-Fäßler

Karsee, 36 Jahre, verheiratet, 3 Kinder, Bankkauffrau und Bäuerin, seit 2009 im Ortschaftsrat Karsee, CDU-Kreisvorstandsmitglied im Kreisverband RV, Vorstandsmitglied im Kreisbauernverband Allgäu-Oberschwaben.

„Ich stehe für einen attraktiven ländlichen Raum, der viel Wertschöpfung für die Landwirtschaft bringt und in dem alle Altersgruppen gerne leben, arbeiten und ihre Freizeit verbringen wollen.“

6. Wolfram Dreier

Wangen, 46 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH), Leiter Steinbeis-Zentrum, Stadtrat in Wangen, Vizepräsident der IHK Bodensee-Oberschwaben, Gründungsgeschäftsführer der WiR-Wirtschaftsförderungsgesellschaft Landkreis Ravensburg, Beirat Behindertenwerkstatt St. Konrad in Haslach.

„Berufliche Bildung, gesundes Wirtschaftswachstum, Arbeitsplätze und soziale Gerechtigkeit für die Menschen in unserer Region.“

7. Rolf Keller

Schomburg , 52 Jahre, verheiratet, 3 Kinder, Bank- und Versicherungskaufmann, seit 1973 Mitglied Rad-Union Wangen davon 22 Jahre Vorsitzender, seit 10 Jahren im Gemeinderat Wangen.

„Ich stehe in der Region für die Region in Sachen wirtschaftlichem Wachstum, lebenswertes Wohnen zu bezahlbaren Preisen sowie für kulturelle und sportliche Aktivitäten im Allgäu.“

8. Kevin Julian Joder

Wangen, 21 Jahre, Student der Rechtswissen­schaften, Vorsitzender der Jungen Union Wangen/Amtzell/Achberg, Pressesprecher der CDU Wangen, Mitglied der SG Niederwangen, Stipendiat der Hanns-Seidel-Stiftung, ehemaliger Schülersprecher des Ruppert-Neß- Gymnasiums.

„Politik lebt von Vielfalt – Ich möchte mich als junger engagierter Mensch für die Belange der Bürger unseres schönen Landkreises einsetzen.“

9. Roswitha Foof

Wangen, 29 Jahre, Diplom-Informations­designerin (SFG), Pressereferentin CDU-Orts­verband Niederwangen, Mitglied der MTG Wangen. 

„Ich stehe für eine lebenswerte Gemeinde für Alt und Jung. Als ein Teil dieser Gesellschaft möchte ich Verantwortung übernehmen, insbesondere eine innovative und moderne Sicht der Dinge einbringen.“

10. Axel Sterk

Wangen, 51 Jahre, Rechtsanwalt, Stadtrat seit 2000, Mitglied der CDU, im FV der freiwilligen Feuerwehr und im FV der Johann-Andreas-Rauch Realschule.

„Bildung insbesondere im schulischen Bereich.“

Für den Wahlkreis haben wir uns folgende Ziele vorgenommen:

  • Ausgewogene Entscheidungen für ein gutes Miteinander von Ökologie, Tourismus und wirtschaftlicher Perspektive für Arbeitsplätze und Zukunfts­fähigkeit.
  • Stärkung der beruflichen Schulen im Allgäu im Hinblick auf den zukünftigen Bedarf und die Anforderungen der Schülerinnen und Schüler sowie der Unternehmen.
  • Kontinuierlicher Ausbau des Wangener Krankenhauses im Verbund der Oberschwabenklinik. Beste medizinische Versorgung und Pflege in regionaler Nähe zu den Menschen. 
  • Wertschätzung und Unterstützung der nachhaltigen Land- und Forstwirtschaft als prägende Säule unserer Raumschaft.
  • Gewerbeflächen und konsequentes Handeln für die wirtschaftliche Entwicklung ansässiger und neuer Betriebe aus Handwerk, Handel, Dienstleistung und Industrie.
  • Einfordern von weiteren Investitionen von Bund und Land in Straßen, Radwege, Schienennetz, ÖPNV und Breitband-Infrastruktur im ländlichen Raum.
  • Weiterentwicklung der Kultur auf Schloss Achberg und der vielen weiteren kultur­ellen Angebote für und mit den Menschen in unserer Region.

Unser LANDKREIS. Unsere Zukunft. Unsere Verantwortung