CDU-Kreisverband Ravensburg | Kreistagswahlen 2014

Für die Menschen im Landkreis Ravensburg

Kreistagswahl am 25. Mai 2014. CDU wählen!

Wir für Sie im Wahlkreis GVV Altshausen, Aulendorf, Horgenzell, Wilhelmsdorf

1. Waltraud Allgäuer

60 Jahre, verheiratet, 2 erwachsene Kinder, Hauswirtschafterin/Arzthelferin, Vize­präsidentin LandFrauenverband Württemberg-Hohenzollern u. Kreisvorsitzende von Ravensburg.

„Ich möchte den ländlichen Raum, die Anliegen von Frauen, Familien u. Senioren im Kreistag engagiert vertreten.“

2. Yvonne Denzler

39 Jahre, verheiratet, 3 Kinder, Fachwirtin für Organisation und Führung (Schwerpunkt Soziales), Gemeinwesenarbeiterin, ehrenamt­liche Einsatzleitung der Organisierten Nachbarschaftshilfe Horgenzell.

„Die Herausforderungen des demografischen Wandels sind erkannt. Lassen Sie uns nun gemeinsam die Chance entdecken. Durch ein Miteinander der Generationen wird es uns gelingen, uns und unseren Kindern eine zukunftsfähige Bürgergesellschaft zu schaffen.“

3. Josefine Haberkorn

59 Jahre, verheiratet, 4 Kinder, Bäuerin, Gemeinde­rätin, Kreisrätin. 

„Wichtig ist mir die Bildung und Ausbildung unserer Kinder und Jugendlichen, ebenso Arbeits­suchende zu unterstützen und ihnen Möglich­keiten auf dem Arbeitsmarkt zu eröffnen.“

4. Thomas Hagmann

51 Jahre, ledig, Dipl.Ing.agr.(FH), praktizier­ender Landwirt, Gemeinderat in der Gemeinde Ebersbach-Musbach, stv. Vors. des Kreis­bauernverbandes Allgäu-Oberschwaben.

„Ich möchte mich für die Stärkung unseres ländlichen Raumes im Kreistag einsetzen. z.B. Förderung Infrastruktur, Verbleib der dezentralen Grundschulen, Sicherung der medizinischen Grundversorgung auf dem Lande und Erhalt unserer schönen und vielfältigen Kulturlandschaft.“

5. Adolf Huber

59 Jahre, römisch katholisch, verheiratet, 3 erwachsene Kinder, Finanzbeamter, Dirigent des Musikverein Hoßkirch.

„Ich werde mich besonders für gute Bildung und eine starke Wirtschaft im Landkreis Ravensburg einsetzen.“

6. Volker Restle

43 Jahre, verheiratet, 1 Kind, Bürgermeister der Gemeinde Horgenzell, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion.

„Ich möchte den westlichen Landkreis engagiert mit Stimme und ‚Gewicht‘ im Kreistag vertreten.“

7. Gabi Schneiderhan

48 Jahre, verheiratet, 1 Kind, Ärztin, Gemeinde­rätin in Aulendorf seit 2004, Kreis­rätin seit 2012.

„Die Zukunft gestalten.“

8. Robert Schweizer

55 Jahre, verh., 2 Kinder, Förster bei der Hofkammer des Hauses Württemberg, Gemeinderat und stv. Bürgermeister, Kreisrat. 

„Ich möchte mich in einem starken Team für unseren Wahlkreis einsetzten.“

9. Rolf Störk

70 Jahre, 1 Kind, Dipl.Ing., selbständig.

„Das Thema Umwelt und Energie muss in einen effizienten und wirtschaftlichen Konsens gebracht werden.“

10. Konrad Zimmermann

64 Jahre, verheiratet, 3 Kinder, Bauingenieur, seit 1999 Gemeinderat in Aulendorf, Fraktionsvorsitzender und zur Zeit 1. stellv. Bürgermeister.

„Der Erhalt und Ausbau des Straßennetzes im ländlichen Raum ist mir besonders wichtig. Gerne möchte ich meine Erfahrungen bei Energiefragen einbringen.“

Für den Wahlkreis haben wir uns folgende Ziele vorgenommen:

  • eine leistungsfähige Infrastruktur für eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung.
  • ein leistungsfähiges Internet auch im ländlichen Raum.
  • für den Erhalt und den Ausbau des Berufs­schulstandorts Aulendorf, damit alle Jugendlichen einen möglichst kurzen Weg zur Berufsschule haben.
  • für eine hohe Lebensqualität in unserer Heimat für Jung und Alt.
  • für den Ausbau des Radwegenetzes, damit das Fahrrad, ob elektrisch oder konventionell, ein attraktives Fortbewegungsmittel für uns im ländlichen Raum wird.
  • der ländliche Raum muss aus der Elektri­fizierung der Südbahn gestärkt herauskommen. Keiner darf abgehängt werden!
 

Unser LANDKREIS. Unsere Zukunft. Unsere Verantwortung